candorvomburgerwald, barbet, französischer wasserhund

Über mich und meine Familie

Hallo, schön dass Du da bist ...

candorvomburgerwald, barbet, deckruede, deckrüde, französischer wasserhund

... wir sind Candor vom Burgerwald vs. Balou und ich, Kathleen Link. 


Auf unseren Seiten hier, auf Instagram und Facebook möchten wir Dich gern auf unseren Reisen und Abenteuern mitnehmen und würden uns freuen, wenn Du uns regelmäßig besuchst. 


Wie sind wir auf den Barbet gekommen? 
Nun, durch eine Zufallsbegegnung auf einem Spielplatz vor fast 4 Jahren. Dort begegneten wir einem braunen Barbet aus unserer Nachbarschaft, es war Liebe auf den ersten Blick. Durch Recherchen im Internet, Telefonaten mit sehr netten Züchtern in Deutschland und Österreich, verbunden mit anschließenden Besuchen, fiel die Entscheidung auf den Barbet. Balou ist der erste Hund in unserer kleinen Familienkonstellation. Wir sind bereits mit Pudel, Dackel sowie mehreren Airedale Terriern aufgewachsen, Hunde (zeitweise auch Katzen) haben schon immer unser Leben bereichert. Bevor Balou zu uns kam hatten wir regelmäßig einen Pflegehund. Nachdem dies klappte, wurde die Entscheidung auf Familienzuwachs durch den Familienrat beschlossen und wir genießen es jede Minute. 


Und dann war es endlich soweit!
 Im Februar 2019 ist Balou aus dem schönen ländlichen Mittelfranken (Bayern), aus der Zuchtstätte
 Barbet vom Burgerwald von Martina Stein zu uns nach München gezogen.

Seitdem wird er „Balou“ genannt gemäß dem gleichnamigen Bären aus der Geschichte 
"Das Dschungelbuch". Der Name passt perfekt zu ihm, denn er ist ebenso freundlich zu Jedermann (egal ob Mensch oder Tier) und mit immer guter Laune unterwegs.

Zu unserem Rudel gehören neben Balou das Frauchen Kathleen, das Herrchen Sven sowie das kleine Frauchen Juliette.

Der Barbet ist ein mittelgroßer Hund und gilt als einer der ältesten europäischen Wasserhunde. Wir Zweibeiner lieben seine Charaktereigenschaften wie Intelligenz, Fröhlichkeit und Verspieltheit, er ist temperamentvoll, sehr aufmerksam und stets voller Tatendrang. Gleichzeitig ist er ausgesprochen sanft und anhänglich. Mit seinem treuen Wesen ist er unserer Familie sehr verbunden. Aggressivität ist ihm unbekannt, begegnen wir aggressiven Vierbeiner, geht er diesen aus dem Weg. Als leidenschaftliche Wasserratte schwimmt Balou gern und hat Spaß bei einer Fahrt auf dem SUP oder auf dem Boot. Balou liebt jegliche Form von Wasser.

Ganz zur "Freude" des Frauchens macht er sich auch gern schmutzig. Vom Sand, zu den Pfützen bis hin zum Laubhaufen ist alles dabei -ein großer Schmutzfink also- , über den sich das kleine Frauchen prächtig amüsiert. Frauchen denkt schmunzelnd an die bevorstehende Bürsteneinheit, welche er genießend hinnimmt. Nur das Bürsten der Fußballen mag er nicht, hier ist er furchtbar kitzlig.

Wo kommt der Barbet her?
Das Herkunftsland des Barbet ist Frankreich, erste Aufzeichnungen gehen auf das 16. Jahrhundert zurück. Der Barbet ist eine anerkannte Hunderasse und wird beim VDH bzw. FCI geführt und gehört zur Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde. Eine detaillierte Rassebeschreibung ist bereits mehrfach niedergeschrieben und kann bei Mr. Google oder auf der Homepage des VDHs nachgelesen werden.
 
Wenn Du uns weiter kennenlernen möchtest, folge uns auf Instagram oder auf Facebook und 
schau gern ab und an auf unserer Homepage vorbei.

Wir würden uns freuen
Balou & Kathleen 


candorvomburgerwald, barbet, deckruede, deckrüde, französischer wasserhund
candorvomburgerwald, barbet, deckruede, deckrüde, französischer wasserhund
candorvomburgerwald, barbet, deckruede, deckrüde, französischer wasserhund
candorvomburgerwald, barbet, deckruede, deckrüde, französischer wasserhund